Livia Enderli, Archäologie der Zukunft, 2011

Kunststoff

Nicht das weiße Blatt, vielmehr unsere alltägliche Umgebung, wird die Grundlage sein zu gestalten. Durch Beobachtung werden Objekte aufgespürt, gesammelt und klassifiziert. Durch die Art der Darstellung und durch den individuellen Zugang zu dem Vorgefundenen, wird das Objekt umgedeutet. Etwas Neues kann entstehen.
Strategien für künstlerische Auseinandersetzung mit Vorgefundenen werden so ausgelotet und können, anhand von konkreter Experimentierfeldern in Graz, erprobt werden.